Amazon: „Krypto ist spekulativ… wir befassen uns nicht mit dem Spekulativen“

Amazon behauptet, dass es aufgrund der aktuellen spekulativen Natur von Kryptowährungen noch zu früh ist, um den Eintritt in den Krypto-Raum in Betracht zu ziehen.

Als sich die Nachrichten und Meldungen der neu eingeführten Kryptowährung von Facebook beruhigte, haben viele begonnen zu spekulieren, ob der Online-Shopping-Gigant Amazon auch in den Krypto-Raum eintreten wird. Laut einem leitenden Angestellten des Unternehmens kann die Idee einer Kryptowährungen im Moment nicht verwirklicht werden. Vielleicht aber in den nächsten Jahren.

Beschütze deine Kryptowährungen!
Mit dieser Titan-Platte kannst du deine Kryptos vor Feuer und Wasser schützen. Erfahre dazu alles in unserem Testbericht.

Patrick Gaulthier, der VC von Amazon Pay, sprach auf der Fortune’s Brainstorm Finance 2019 Veranstaltung, wo er sagte, dass die Entscheidung von Facebook, eine Krypto zu starten, ein großer Schritt sei.

Patrick Gaulthier sagte:

„Es ist frisch, es ist spekulativ. Bei Amazon beschäftigen wir uns nicht wirklich mit dem Spekulativen.“

Gaulthier sagte auch, dass Amazon das Gespräch über eine Kryptowährung in einigen Jahren nochmal führen möchte.

„Bei Amazon beschäftigen wir uns viel mit Daten, also werde ich mich freuen, dieses Gespräch in zwei oder drei Jahren zu führen.“

Es ist keine Seltenheit, das große Unternehmen zuerst den „First-Mover“ beobachten, aus seinen Fehlern lernen und ihr eigenes Produkt dementsprechend anpassen. Amazon könnte hier als „Second-Mover“ oder „Late-Mover“ durchstarten, nachdem sich herausgestellt hat, was man an der neuen Kryptowährung „Libra“ noch verbessern könnte.

Schütze deine Bitcoins:
Testbericht zum Cryptotag – Robuste Titan-Platten für deinen Seed.

Damit könnten die eigenen finanziellen Ressourcen besser eingesetzt und geplant werden, um trotz späterem Markteintritt, mit einem überlegeren Produkt, noch mehr Marktanteile zu erschließen. Es kann davon ausgegangen werden, das Amazon die neue Kryptowährung von Facebook genau unter die Lupe nehmen und beobachten wird.


Wenn du eine Hardware-Wallet besitzt, um deine Kryptowährungen zu schützen, machst du schon die Hälfte richtig. Doch schützt du auch deine Wiederherstellungswörter? Mit dieser Titan-Platte kann deinen Backup-Wörtern nicht mal Feuer etwas anhaben.


Nachrichtenquelle:
Fortune Magazine auf YouTube
fxstreet.com

Bildquellen:
#225194325 – © alphaspirit / Fotolia.com – Titelbild

2 Kommentare

  1. Es kann davon ausgegangen werden, das Amazon die neue Kryptowährung von Amazon genau unter die Lupe nehmen und beobachten wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein