ANON Summit reagiert und setzt auf digitale Konferenz

Blockchain Event 2020

Das BlockExpo Unternehmen hat entschieden, den geplanten ANON Summit online abzuhalten. Finde hier alle Informationen.

Durch die Umstellung auf ein digitales Format wird die Veranstaltung trotz COVID-19 und der damit verbundenen Einschränkungen für Reisen und Großveranstaltungen für jedermann zugänglich sein. Sie wird am 19. bis 20. Mai 2020 online stattfinden – Zeitzone bleibt nach wie vor CET (Central European Time).

Zu den bestätigten Speakern gehören namhafte Experten wie Maximilian Marenbach – Head of Banking, Kraken Digital Asset Exchange; Lili Zhao – Director, NEO und Andreas M. Antonopoulos – Author, Mastering Bitcoin. Zu den weiteren Referenten zählen Gründer, Führungskräfte, politische Entscheidungsträger und mehr. Darüber hinaus wird die Konferenz von der österreichischen Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Margarete Schramböck, eröffnet.

Sponsoren wie Raiffeisen Bank International, Tezos, BDO, StakerDAO, die Österreichische Post, IEEE und Ledger haben ihre weitere Unterstützung zugesagt und damit einen entscheidenden Beitrag zur Umstellung auf ein Online-Format geleistet. Darüber hinaus konnten CryptoCompare und Market Across als Medienpartner gewonnen werden.

„Online-Events sind gekommen, um zu bleiben. Die Vorteile sind momentan einleuchtender als je zuvor. Es ist mir ein besonderes Anliegen, dass Teilnehmer bei uns das volle Potential von digitalen Konferenzen ausschöpfen können. Vom digitalen Messestand, bis hin zu einer Networking Area – es wird alles geben.“

Daniel Lenikus, CEO und Mitbegründer der BlockExpo

Durch den Einsatz neuester Technologien wird man nahezu das gesamte Offline-Erlebnis in der digitalen Welt wiederspiegeln können. Anstelle einer einfachen Telefonkonferenz oder eines Webinars wird die Konferenz eine Bühne, Workshops, Networking und sogar einen Expo-Bereich haben. Man darf sich auf ein dynamisches Event freuen, an dem jeder von zuhause aus teilnehmen kann.

Vorteile eines Online-Events:

  • Nahezu unbegrenzte Kapazität
  • Zugang für Blockchain Enthusiasten aus der ganzen Welt
  • 100% nachhaltig und CO2-neutral
  • Keine Kosten für Reise und Unterkunft
  • Neue Möglichkeiten zur Vernetzung mit einem internationalen Publikum

Im Zuge der Umstellung hat sich BlockExpo einen neuen Partner ins Organisationsteam geholt. Cointelligence ist ein angesehener Name in der Blockchainszene und soll bei der erfolgreichen Umsetzung der Online-Konferenz unterstützen.

„Die Innovation rund um Blockchain kann auch von Social Distancing nicht aufgehalten werden. Wenn überhaupt, dann wird sie dadurch beschleunigt. Nun werden Menschen, die vorher vielleicht nicht das Interesse oder die Gelegenheit hatten, für eine Blockchain-Konferenz in ein anderes Land zu reisen, die Chance haben, von zu Hause aus an einem hochkarätigen Event teilzunehmen. Ich denke, wir werden viele neue Enthusiasten sehen, die ANON 2020 besuchen und von den Möglichkeiten begeistert sein werden“.

Cointelligence CEO und Gründer On Yavin

Die Konferenz für jedermann erschwinglich zu machen, war den Organisatoren ein besonderes Anliegen. Für das Online-Event gibt es zwei Ticketkategorien: das Businessticket für 20€ und das kostenlose Standardticket. Für weitere Informationen, einschließlich einer vollständigen Liste der Speaker, besuchen Sie https://anonsummit.io

Holen Sie sich noch heute Ihr Ticket: https://hopin.to/events/anon-summit-2020

Dies ist eine Pressemitteilung. Für ihren Inhalt ist ausschließlich das Unternehmen dahinter verantwortlich. Decentralbox trägt keinerlei Haftung für den Inhalt.