Apple hat doch keine Pläne, eine Kryptowährung einzuführen

Apple CEO Tim Cook erklärt, dass das Unternehmen nicht die Absicht hat, in den Krypto-Bereich zu gelangen. Seiner Ansicht nach muss Geld in den Händen der Staaten bleiben.

In einem Interview mit der französischen Finanzzeitung Les Echos, das am Freitag veröffentlicht wurde, äußerte sich Herr Cook zum Theme Krypto. Dabei nahm er kein Blatt vor den Mund.

Auf die direkte Frage, ob Apple beabsichtigt, eine eigene Kryptowährung zu erstellen, beendete er alle Spekulationen, indem er antwortete: „Nein. Ich glaube fest daran, dass eine Währung in den Händen von Staaten bleiben sollte“.

Privatunternehmen müssen nicht dorthin gehen

Darüber hinaus fragte er sich, ob es notwendig sei, dass private Unternehmen in ein solches Feld einsteigen – eine Idee, mit der er sich nicht wohlfühlt.

„Ich bin nicht mit der Idee einverstanden, dass eine private Gruppe eine konkurrierende Währung schafft. Ein Privatunternehmen muss nicht versuchen, auf diese Weise an Macht zu kommen. Das Geld, wie die Verteidigung, muss in den Händen der Staaten bleiben, es ist das Herzstück ihrer Mission. Wir wählen unsere Vertreter, die die Regierungsverantwortung übernehmen. Unternehmen werden nicht gewählt, sie müssen diesen Weg nicht gehen.“

Nur für kurze Zeit!
Der Ledger Nano X – To the Moon (Limited Edition)*

Letzten Monat sagte Apple Pay Vice President Jennifer Bailey, dass das Unternehmen die Kryptowährung beobachtet, es für interessant hält und langfristiges Potenzial darin sieht. Aber mit Cooks neuesten Bemerkungen scheint er nun diesen Gedanken zur Ruhe gebracht zu haben.

Apple hat sich jedoch mit der Blockchain-Technologie beschäftigt. Anfang des Jahres hatte der Riese sein Ziel, die verantwortungsvolle Beschaffung von Mineralien über die Blockchain zu gewährleisten, durch die Aufstellung einiger Richtlinien festgelegt.


Wenn du eine Hardware-Wallet besitzt, um deine Kryptowährungen zu schützen, machst du schon die Hälfte richtig. Doch schützt du auch deine Wiederherstellungswörter? Mit dieser Titan-Platte kann deinen Backup-Wörtern nicht mal Feuer etwas anhaben.

Dies könnte dich interessieren:


Mit * (Stern-Symbol) markierte Links und Buttons sind Affiliate Links / Referral-Links.

Nachrichtenquelle:
theblockcrypto.com

Bildquellen:
#tdMu8W9NTnY – © Michał Kubalczyk / unsplash.com – Titelbild

Haftungsausschluss:
Der Handel (Kauf & Verkauf) mit Kryptowährungen und das Investment in Finanzierungsphasen wie ICOs, Token Sales, DAICOs etc. birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Decentralbox.com stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte, vor allem unsere Beiträge, Tutorials und NEWS dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung unserer Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Unsere Meinung kann komplett falsch sein, bitte seien Sie sich dem bewusst. Bitte unternehmen Sie unbedingt eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen, Token, ICOs etc. investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum, vor allem den Absatz Keine Anlageberatung, um die Risiken von digitalen Währungen vollständig zu verstehen und diesem Risiko bewusst zu werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein