Australien plant eine nationale Blockchain-Strategie

Die Bundesregierung wird eine nationale Blockchain-Roadmap entwickeln, um Australien als weltweit führendes Land in der aufstrebenden Branche zu etablieren.

Karen Andrews kündigte die Entwicklung einer nationalen Blockchain-Roadmap an, um die aufstrebende Blockchain-Industrie Australiens zu einer weltweit führenden Position voranzutreiben. Die Regierung stellt 70.000 US-Dollar für dieses Vorhaben zur Verfügung.

Ministerin Karen Andrews sagte:

„Die nationale Strategie bringt uns an die Spitze, wenn es darum geht, zu untersuchen, wie Regierung und Industrie die langfristige Entwicklung der Blockchain und ihrer Anwendungen verbessern zu können.“

Die strategische Planung wird sich auf eine Reihe von politischen Bereichen konzentrieren, darunter Regulierung, Aufbau von Kapazitäten, Innovation, Investitionen, internationale Wettbewerbsfähigkeit und Zusammenarbeit.

Auch Simon Birmingham meldet sich zu Wort:

Der Minister für Handel, Tourismus und Investitionen „Birmingham“ ist der Meinung, dass Australiens klare Stärke bei der Entwicklung von Blockchain-Technologie für Unternehmen liegt. Hier wird ein massiver Wettbewerbsvorteil in einer Vielzahl von Branchen geschaffen.

„Es ist wichtig, dass Australien und unsere Technologie-Unternehmen in einem der am schnellsten wachsenden Technologie-Sektoren der Welt die Nase vorn haben.“

Australien weit vorne in der neuen Branche

Im Laufe des vergangenen Jahres wurden in Australien bereits wichtige Maßnahmen gestartet, um die Integration von Blockchain sowohl in der Regierung als auch im Finanzsektor voranzubringen. Die „Digital Transformation Agency“ erhielt bereits 2018-2019 eine Investition von 500.000 USD. Damit sollte untersucht werden, inwiefern sich die Blockchain-Technologie für staatliche Zahlungen einsetzen lässt.

Auch „Standards Australia“ wurde mit einer Förderung von 250.000 USD unterstützt, um die Entwicklung einheitlicher Blockchain-Standards zu fördern. Im Juli 2018 unterzeichnete IBM mit der australischen Regierung einen Fünfjahresvertrag über 740 Millionen USD, um Blockchain und andere neue Technologien zur Verbesserung der Datensicherheit und Automatisierung in allen Bundesbehörden zu nutzen.


Nachrichtenquelle:
minister.industry.gov.au
itnews.com.au
cointelegraph.com

Bildquellen:
#247511216 – © ipopba / Fotolia.com – Titelbild

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein