Start Autoren Beiträge von Mariya Shvets

Mariya Shvets

Mariya Shvets
484 BEITRÄGE 8 Kommentare
Mariya hält dich über die Geschehnisse in der Krypto-Welt auf dem Laufendem und hilft Krypto-Interessierten, sich in der Welt der Blockchain und digitalen Währungen besser zurechtzufinden.

CryptoDreieck D-A-CH

Krypto-Verein im D-A-CH Raum

Umfrage: Mehrheit glaubt, dass der Bitcoin-Preis nach dem Halving fallen wird

Laut einer neuen Umfrage erwarten die meisten Bitcoin-Anleger, dass der Preis nach dem Halving sinken wird. Nur ein Viertel glaubt, dass der Preis steigen wird.

Bitcoin: Könnte Warren Buffett alle im Umlauf befindlichen BTC kaufen?

Bei der gegenwärtigen Größe von Bitcoin ist es möglich, dass eine einzige Person, theoretisch, die gesamten im Umlauf befindlichen BTC kaufen könnte.

Telegram verschiebt Start von TON-Blockchain um ein ganzes Jahr

Die Telegram Messaging Plattform hat den Start ihrer TON-Blockchain zum zweiten Mal verschoben - diesmal um ein Jahr.

Analyse: Wieso Ethereum (ETH) derzeit extrem bullisch ist

Ein Analyst stellte bei einer Untersuchung der 10.000 reichsten ETH-Adressen fest, dass es derzeit unglaublich bullisch für Ethereum aussieht.

Die Maßnahmen der Fed könnten Bitcoin zum Erfolg verhelfen

Doch bevor ein wahrer Erfolg eintritt, muss sich Bitcoin parallel weiterentwickeln. Sollte das geschehen, sieht der Milliardär, Mark Cuban, den BTC auf Erfolgskurs.

Durchgesickertes Bild enthüllt Testanwendung für Chinas digitalen Yuan

Chinas erwartete digitale Zentralbankwährung (CBDC) könnte laut einem im Internet kursierenden Screenshot näher an ihrer Einführung liegen.

Andreessen Horowitz will 450 Mio. USD für neuen Krypto-Fonds sammeln

Der Risikokapitalriese Andreessen Horowitz (a16z) baut einen weiteren Krypto-Fonds auf, der angeblich 450 Millionen Dollar erreichen soll.

530.000 Zoom-Accounts wurden über das Darknet verkauft

Benutzernamen und Passwörter von mehr als einer halben Million Zoom-Accounts wurden im Darknet verkauft. Zoom-Anwender sollten ihr Passwort ändern.

Bericht: Krypto-Scammer erzielen 33% weniger Einnahmen während Corona-Krise

Trotz der zunehmenden Betrügereien mit dem Coronavirus verdienen Kriminelle weniger als je zuvor, so ein Chainalysis Bericht.

Must Have

Aktuellste News