Start Autoren Beiträge von Minias Awadalla

Minias Awadalla

Minias Awadalla
71 BEITRÄGE 0 Kommentare
Minias war von Juli 2018 bis Mitte Oktober 2018 ein Teil des Decentralbox-Teams. In dieser Zeit hat er regelmäßige News über Blockchain- und Kryptowährungen verfasst.

Studie offenbart die Ursache für die Hemmung der Blockchain Adaption

PwC veröffentlicht eine Studie, in der es darum geht, was Unternehmen aus verschiedensten Ländern über Blockchain denken. Vieles kam dabei ans Tageslich.

Israel überlegt eine staatlich unterstützte Kryptowährung einzuführen

Israel überlegt eine eigene Kryptowährung zu entwickeln und zu veröffentlichen, um dem Staat bei der Bekämpfung der Steuerhinterziehungen zu unterstützen.

SEC wird Entscheidung von gestern bezüglich ihrer Ablehnung von Bitcoin-ETFs überprüfen

Die SEC hat beschlossen, die gestrigen Aufträge zu überprüfen, die die Zulassung zahlreicher börsengehandelter Bitcoin-ETFs verweigern.

Krypto-Community ist abgehärtet von ETF-Ablehnungen der SEC

Die (SEC) lehnte Bitcoin ETF-Anträge von ProShares, GraniteShares und Direxion - insgesamt neun ETFs - am frühen Donnerstag ab.

Ex-Google Mitarbeiter gründen Krypto Startup – Millionen an Förderung

Neues Start-Up, Atlas Protocol (ATP), bekommt mehrere Millionen Dollar für ihr Projekt. Finanziert wird das Ganze von chinesischen Großinvestoren.

PornHub will seine User mit Kryptos bezahlen

PornHub kündigt an, dass Tube8, eine vollständige Integration auf der Blockchain sehen wird. User sollen nun fürs Porno schauen bezahlt werden.

Die erste islamische Krypto-Börse

ADAB Solutions eröffnet die erste islamische Krypto-Börse mit Shariah-Zertifizierung. Im September wird ebenfalls von der FICE, ein ICO angeboten werden.

Hacker soll Kaution mit Bitcoin oder Kryptowährungen bezahlen

Ein US-Bundesgericht in Kalifornien hat einem Angeklagten erlaubt, seine Kaution mit der Kryptowährung Bitcoin zu bezahlen.

Das nächste „Crypto-Valley“ ist in Südkorea geplant

Großstädte in Südkorea planen ein Crypto-Valley zu bauen. Ziel ist es, das Wachstum von Kryptowährungen bzw. Blockchain-Unternehmen zu fördern.

Winklevoss Zwillinge zuversichtlich trotz der Ablehnung ihres Bitcoin ETFs

Cameron und Tyler Winklevoss bleiben optimistisch. Andere melden sich ebenso zu Wort und schildern ihre positive Meinung über die jüngsten Ereignisse.

Anzeige

Meistgelesen

Must Have

Empfohlene News