Binance: Margin Trading bald verfügbar? Changpeng Zhao äußert sich dazu

Laut einem Reddit-User hat die beliebte Kryptobörse Binance, die Option für das sogenannte Margin Trading in ihrer API für neun Handelspaare freigeschaltet. Der CEO meldet sich diesbezüglich auf Twitter zu Wort.

Vor etwa einem Monat hat ein Reddit-User eine Behauptung aufgestellt, dass die Kryptobörse Binance vorhaben würde, eine Funktion für das Margin Trading auf ihrer Plattform zu implementieren. Der Grund für seine Annahme war, dass Binance sein Application Programming Interface aktualisiert hatte.

Scheinbar hat dieses Thema bei den einen oder anderen Interesse geweckt. Denn ein anderer Reddit-User namens Lifofifo hat diesbezüglich einen neuen Hinweis veröffentlicht. Demnach ist die Funktion für Margin Trading in der Binance-API für neun Handelspaare aktiviert.

Dazu zählen: Bitcoin/ Tether, Binance Coin/ Bitcoin, Binance Coin/ Tether, Ethereum/ Bitcoin, Ethereum/ Tether, Tron/ Bitcoin, Tron/ Tether, XRP/ Bitcoin und XRP/ Tether.

Lifofifo schrieb in seinem Post:

Erinnerst du dich an diesen Beitrag vor über einem Monat? Ich habe heute einen weiteren Blick darauf geworfen und festgestellt, dass das Flag isMarginTradingAllowed jetzt für die folgenden 9 Paare aktiviert ist [….] Vielleicht ein Zeichen dafür, dass der Margin Trading bald zu Binance kommt.

Beim Margin Trading können Benutzer mit geliehenem Geld / Fremdkapital am Kryptowährungshandel teilnehmen. Im Gegenzug, für die geliehen Mittel muss der Kreditnehmer dem Kreditgeber einige Zinsen zahlen.

Der Reddit-Post mit der ursprünglichen Behauptung erklärte vor etwa einem Monat:

API-Aufrufe bestätigen jedoch, dass Binance kürzlich stillschweigend zwei zusätzliche Booleans zwischen „icebergAllowed“ und „filters“ eingefügt hat. Diese Änderung wurde in der Dokumentation nicht berücksichtigt. Dieses API-Update impliziert jedoch, dass Binance die Implementierung von Margin-Trading-Funktionen in Betracht zieht.

Noch im März 2019 antwortete Binance CEO Changpeang Zhao (CZ), dass die Kryptobörse ihr API-Framwork für die Zukunft überprüft, aber keine Daten hat, wann das Margin Trading auf der Plattform veröffentlicht wird.

Heute äußerte sich Changpeng Zhao zu den aktuellen Hinweisen. In einem Tweet sagte er nur kurz: „Die Gruppen-Intelligenz ist erstaunlich“. Doch auch diesmal verriet er keine genaueren Details, wann das Margin Trading offiziell verfügbar sein wird.

Die Krypto-Community bleibt gespannt, zumal sich viele User diese Funktion wünschen. Aufgrund der aktualisierten Binance-API, ist es sehr wahrscheinlich, dass Binance das Margin Trading in Kürze einführen wird.


Nachrichtenquelle:
ambcrypto.com

Bildquellen:
#192901276 – © Africa Studio / Fotolia.com – Titelbild

Haftungsausschluss:
Der Handel (Kauf & Verkauf) mit Kryptowährungen und das Investment in Finanzierungsphasen wie ICOs, Token Sales, DAICOs etc. birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Decentralbox.com stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte, vor allem unsere Beiträge, Tutorials und NEWS dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung unserer Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Unsere Meinung kann komplett falsch sein, bitte seien Sie sich dem bewusst. Bitte unternehmen Sie unbedingt eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen, Token, ICOs etc. investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum, vor allem den Absatz Keine Anlageberatung, um die Risiken von digitalen Währungen vollständig zu verstehen und diesem Risiko bewusst zu werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein