Bitcoin Cash: Mehr als 5 Stunden wurden keine Blöcke produziert

BCH hat mehr als 5 Stunden keine neuen Blöcke produziert.
olly - stock.adobe.com

Bitcoin Cash (BCH) erlebte heute eine seltsame Anomalie. Das Netzwerk konnte in einem Zeitraum von fünf Stunden keinen einzigen Block produzieren.

In der Bitcoin Cash Blockchain wurden mehr als 5 Stunden keine neuen Blöcke geschürft. Das Ereignis passierte nach dem Block 620.025. Die nächste Blocknummer 620.026 wurde erst nach 5 Stunden und 19 Minuten gefunden und verarbeitet. Das Bitcoin Cash Netzwerk kehrte am Donnerstag um 8:00 UTC zur regulären Blockproduktion zurück.

WhalePanda, ein überzeugter Befürworter von Bitcoin, ließ keinen Moment aus, um das Ereignis zu kommentieren. Obwohl ein langsam gefundener Block nicht ungewöhnlich ist, zeigte das Ereignis eine Tatsache, die noch viel interessanter ist. Und zwar, dass das Netzwerk eine relativ geringe Anzahl von Transaktionen für 5 Stunden aufweist.

BCH Blockchain hat mehr als 5 Stunden keine Blöcke verarbeitet.
Quelle: WhalePanda

Das Bitcoin-Cash-Netzwerk führt durchschnittlich etwa 50.000 Transaktionen pro Tag durch, was etwa sechsmal weniger als bei Bitcoin ist. Zur Veranschaulichung der geringen Belastung zeigt TxStreet, dass BCH zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts fast keine ausstehenden Transaktionen aufweist. Der fünfstündige Blockrückstand wurde in zwei Blöcken aufgelöst, wobei in einem Block 6.950 Transaktionen und im anderen 1.590 Transaktionen durchgeführt wurden.