Asset

    Wir erklären dir auf verständliche Weise was die Definition vom Begriff

    Ein Asset (engl. für Vermögen, Vermögenswert bzw. Vermögensgegenstand) gehört entweder einer Person oder einem Unternehmen, und besitzt einen Wert.

    Im Allgemeinen wird also alles, was einen Wert speichern kann, als Asset bzw. Vermögenswert bezeichnet. Ein Asset legt man sich üblicherweise zu, mit der Erwartung, dass es einen zukünftigen Nutzen erbringen wird.

    Beispiele für Vermögenswerte wären Immobilien, Grundstücke, Aktien, Anleihen, Patente, Markennamen, Firmenwerte, Edelmetalle usw.

    Digitale Assets

    Ein Digital Asset bzw. digitaler Vermögensgegenstand ist im Wesentlichen alles, was einen Wert hat und besessen werden kann, aber keine physische Präsenz hat. Solche Assets beinhalten unter anderem:

    • Websiten, Bilder, Videos, Grafiken, Audio Dateien, Domain-Adressen,
    • Kryto-Assets (digitale Währungen)
    • und andere relevante digitale Daten.

    Krypto-Assets

    Seitdem Themen wie Blockchain und Kryptowährungen im Umlauf sind, hat sich auch der Begriff Krypto-Asset entwickelt. Dieser zählt genau genommen zu den digitalen Assets. Zugleich stellen Krypto-Assets den Oberbegriff für die folgenden vier Typen dar:

    • Kryptowährungen (Bitcoin, Litecoin, Monero)
    • Plattform-basierte Token (Ethereum, NEO, EOS)
    • Utility Token (OmiseGO, Dent)
    • Transaktionstoken (Ripple, Stellar)

    Informationsquelle: © Investopedia (Asset | PhysicalAsset), Medium, Wikipedia (Digital Asset)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein