NEP-5 Token

Ein NEP-5 Token ist ein Smart Contract, funktioniert aber wie ein Token. Ein NEP-5 Token wird also wie eine Kryptowährung verwendet. Man kann sie verschicken, empfangen und wie jede andere Kryptowährung auch aufbewahren. Der NEP-5 Token existiert und läuft auf der NEO-Blockchain. Du kannst den NEP-5 Token vergleichen mit einem ERC-20 Token, der auf der Ethereum Blockchain läuft. Die Bezeichnung NEP-5 heißt ausgeschrieben:

  • NEP: NEO Enhancement Protocol.
  • Zahl „5“:  Ist die Version des Protokolls, auf die sich alle geeinigt haben.

NEP-5 ist ein NEO-Standardprotokoll, dass die wesentlichen Funktionen im Smart Contract regelt. Darunter fallen wichtige Parameter wie Token Name, Kürzel, maximale Anzahl von Token und vieles mehr. Es sind also eine Menge vordefinierte Funktionen, die ein Token-Ersteller nur mehr „ausfüllen“ muss. Da ein NEP-5 Token nach einem gewissen Standard geschrieben wurde, können NEP-5 Token in alle Wallets und Dienste im NEO-Netzwerk mit Leichtigkeit eingebunden werden. Siehe auch: Was ist ein ERC20-Token? Standardvorlagen für Token sind sehr praktisch für Entwickler, da sie nicht mehr viel Zeit in die Token-Erstellung investieren müssen. Sie können einfach Vorlagen wie NEP-5 hernehmen und schnell einen Token erstellen. Danach können sich die Entwickler auf ihre eigentliche Idee konzentrieren, und zwar, was man mit dem Token so alles anstellen kann.

Token auf der NEO Blockchain sind NEP-5 Token. Token auf der Ethereum Blockchain sind ERC-20 Token.