Bitcoin Preis bei $55.000$? Experte bei CNBC ist davon überzeugt

Kein Tag vergeht, ohne einer neuen Einschätzung eines Experten. Die jüngste optimistische Meinung kommt von Joe Kernen, der den BTC-Preis in die Höhe schießen sieht.

Bitcoin (BTC) stagniert in den letzten Tagen bei rund 9.500 $, nachdem es von seinem Höchststand im vergangenen Monat von rund 14.000 $ drastisch gefallen war. In einer Zeit, in der die Welt darüber spricht, ob Bitcoin überleben oder weiter fallen würde, prognostizierte CNBCs Co-Moderator für das Squawk Box Program, Joe Kernen, dass Bitcoin im Mai 2020, nach der nächsten Bitcoin-Halving-Event, 55.000 Dollar pro Stück erreichen würde.

Während diese optimistischen Vorhersagen in der Kryptoszene nicht neu sind und beinahe schon täglich passieren, ist es nicht üblich, solch eine Prognose von einem professionellen Medienunternehmen zu hören.

Während der Show sagte Joe Kernen:

„Die nächste Bitcoin-Halbierung im Mai 2020 zeigt Bitcoin auf 55.000$.“

(frei übersetzt)

Während viele in der Show (und von der Show) deutlich überrascht waren, waren es die Leute aus der Krypto-Szene nicht. Es gibt Meinungen von Experten, dass Bitcoin in ein paar Jahren die eine Million Dollar Marke erreichen und bis zum Ende dieses Jahres 40.000 Dollar überschreiten würde.

Ohne dem Ledger Nano X…
… sind deine Kryptowährungen in Gefahr – Check die neue Hardware Wallet ab (Testbericht)

Nach der im Mai 2020 erwarteten Halbierung werden die Blockbelohnungen für Miner von 12,5 BTC pro Block auf 6,25 BTC reduziert. Die verminderte Rentabilität der Miner könnte die Preise weiter nach oben treiben, und daher sind Kernens Prognosen nur für Bitcoin-Fremde Menschen schockierend.


Wenn du eine Hardware-Wallet besitzt, um deine Kryptowährungen zu schützen, machst du schon die Hälfte richtig. Doch schützt du auch deine Wiederherstellungswörter? Mit dieser Titan-Platte kann deinen Backup-Wörtern nicht mal Feuer etwas anhaben.


Nachrichtenquelle:
cryptonewsz.com

Bildquellen:
#196083608 – © Romolo Tavani / stock.adobe.com – Titelbild

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein