Bitcoin-Preis sinkt um 500 Dollar innerhalb kürzester Zeit

Gerade als der BTC-Handel langweilig wurde, stürzte heute die führende Kryptowährung Bitcoin in nur wenigen Minuten um mehr als 500 Dollar.

Während des heutigen Flash-Crashs gegen Mittag, fiel Bitcoin von 8.000 $ auf ein Tief von 7.400 $. Seitdem ist er wieder auf bis zu 7.553 $ gestiegen. Für BTC ist dies der zweite auffällige Preissturz in den letzten Wochen. Letzten Monat sank der Preis für die Nummer Eins unter den Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung von 10.000 $ auf 8.000 $.

Während es schwierig ist, die genauen Gründe für den BTC-Flash-Crash zu verstehen, haben es institutionelle Investoren eilig, die Kryptowährung zum Discountpreis zu kaufen. Der Drop führte anscheinend zu einem potenziell hohen Handelsvolumen für die Futuresbörse Bakkt.

Schütze deine Kryptos:
Testbericht zum Cryptotag – Robuste Titan-Platten für deinen Seed.

Das Handelsvolumen für seine monatlichen Bitcoin-Futures erreichte bis zum Zeitpunkt des Schreibens rund 507 BTC, was einen neuen Rekord darstellt. Das letzte tägliche Allzeithoch lag bis heute noch bei 224 BTC, das am 9. Oktober erreicht wurde. Bakkt Volume Bot prognostizierte auf Twitter, dass der Indikator bis zum Ende des Tages sogar eine unglaubliche Zahl von 1103 BTC erreichen könnte.

Während das Bakkt-Volumen dank der Käufer zunimmt, wurden an der Futures-Börse BitMex Long-Positionen im Wert von etwa 230 Millionen US-Dollar in den letzten 6 Stunden liquidiert.


Wenn du eine Hardware-Wallet besitzt, um deine Kryptowährungen zu schützen, machst du schon die Hälfte richtig. Doch schützt du auch deine Wiederherstellungswörter? Mit dieser Titan-Platte kann deinen Backup-Wörtern nicht mal Feuer etwas anhaben.


Nachrichtenquelle:
bitcoinist.com

Bildquellen:
#248909607 – © Open Studio / stock.adobe.com – Titelbild

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein