BREAKING: Spektakulärer Binance Hack – 41.397.000 USD gestohlen

Die erfolgreiche Kryptobörse Binance hat vor kurzem 7074 Bitcoin verloren, was umgerechnet 41. Mio. USD sind. Die Hacker scheinen sehr professionell und koordiniert gehandelt zu haben.

Am 08.Mai.2019 wurde bekannt, wovon viele Krypto-Enthusiasten sich lange gefürchtet haben. In einem spektakulären Hack-Angriff auf die erfolgreiche Kryptobörse Binance, konnten von der Hot-Wallet des Unternehmens 7074 Bitcoin gestohlen werden. Bis heute war die Börse ein Beispiel dafür, wie Sicherheit auf einer Krypto-Börse auszusehen hat. Nachdem Binance gehacked wurde, wird auch den letzten klar: Auf einer Börse sind keine Kryptowährungen mehr sicher.

Bei dem Hack wurde eine große Anzahl von Benutzer-API-Schlüsseln, 2FA-Codes und andere Informationen gestohlen. Die Hacker verwendeten eine Vielzahl von Techniken, darunter Phishing, Viren und andere Angriffe. Es wird noch untersucht, welche möglichen Methoden noch infrage kommen. Laut Binance besteht auch die Möglichkeit, dass weitere Konten betroffen sind, die noch nicht identifiziert wurden.

Die Hacker konnten in dieser einen Transaktion 7074 Bitcoin von Binance stehlen.

Der obige Link führt zur einzigen betroffene Transaktion. Es betraf nur die BTC Hot Wallet des Unternehmens. Das sind etwa 2% des gesamten BTC-Bestandes von Binance. Alle anderen Gelder sind sicher und unversehrt.

Die Hacker hatten die Geduld, zu warten und gut organisierte Aktionen über mehrere scheinbar unabhängige Konten, zum richtigen Zeitpunkt, auszuführen. Die Transaktion ist so strukturiert, dass sie die bestehenden Sicherheitskontrollen der Börse bestanden hat. Erst nach der Ausführung löste die Auszahlung verschiedene Alarme im System von Binance aus. Alle weiteren Auszahlungen wurden sofort danach gestoppt.

Binance sagt, dass sein sicherer Vermögensfonds für Benutzer (SAFU) die Verluste der Benutzer vollständig decken wird. Der Vorfall wird nun weiter untersucht.


Nachrichtenquelle:
binance.zendesk.com

Bildquellen:
#257255962 – © Maksim Šmeljov / Fotolia.com – Titelbild

1 Kommentar

  1. Ich lese nun schon seit Jahren das man Krypto Börsen beklaut. Ich frage mich ob nicht diejenigen eine Krypto Börse aufbauen sollten die wissen wie man klaut.? Die wissen sicherlich wie man sich davor schützen kann!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein