Das neue Interface von MyEtherWallet „MEW V5“ ist online!

MyEtherWallet (MEW) hat sich ordentlich ins Zeug gelegt und seine Website komplett umgestaltet. Neben dem modernen Design wurden unter anderem neue Funktionen für mehr Sicherheit und mehr Komfort hinzugefügt.

MyEtherWallet (MEW) ist mit Abstand die bekannteste Schnittstelle für die Ethereum-Blockchain, um damit das volle Potenzial von Ethereum zu nutzen. Mit seiner kostenlosen und Open-Source-Plattform ermöglicht MEW das Verwalten von Ether und ERC20 Token.

Bei der neuen Version „MEW V5“ legt MEW viel Wert auf eine einfache Benutzeroberfläche sowie ein hohes Maß an Sicherheit. So verspricht die Plattform seinen Usern das Ausbleiben von jeglicher Werbung, nervigen E-Mails oder Tracking. Außerdem verfügt das neue Interface über einen Kundensupport und Schulungen auf Anfrage.

Weitere Funktionen

Darüber hinaus zeigt MEW V5 automatisch Wallet-Salden an – das heißt Benutzer müssen ihre Krypto-Bestände nicht über eine Drittanbieter-Erweiterung überprüfen lassen.

Weiters verbindet es die Benutzer mit einer Swap-Seite, auf der Preise bei Changelly, Bity und Kyber Network verglichen werden können. Die neue Swap-Seite ist praktischerweise nicht nur ein Werkzeug zum Tausch von Coins, sondern auch ein Krypto-Marktplatz, auf dem Nutzer Kryptowährungen zu den besten Preisen einkaufen können.

Zusätzlich zu einer neuen Benutzeroberfläche bietet die neueste Wallet-Version von MEW eine Sicherheitsfunktion namens SendSafe, die vom Coral Protocol entwickelt wurde. SendSafe verwendet Smart Contracts, um ausgehende Beträge umzuleiten, während Coral Protocol überprüft, ob die Zieladresse vertrauenwürdig ist.

Gute Nachrichten gibt es für all jene, die sich zu sehr an die ursprüngliche Website, die nun als Vintage MEW bezeichnet wird, gewöhnt haben. Denn diese bleibt vorübergehend noch zugänglich.


Nachrichtenquelle:
medium.com

Bildquellen:
MEW Logo und Astronaut – © myetherwallet.com

Haftungsausschluss:
Der Handel (Kauf & Verkauf) mit Kryptowährungen und das Investment in Finanzierungsphasen wie ICOs, Token Sales, DAICOs etc. birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Decentralbox.com stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte, vor allem unsere Beiträge, Tutorials und NEWS dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung unserer Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Unsere Meinung kann komplett falsch sein, bitte seien Sie sich dem bewusst. Bitte unternehmen Sie unbedingt eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen, Token, ICOs etc. investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum, vor allem den Absatz Keine Anlageberatung, um die Risiken von digitalen Währungen vollständig zu verstehen und diesem Risiko bewusst zu werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein