Der Besitz eines ganzen Bitcoins könnte dein ganzes Leben verändern

Einige der einflussreichsten Personen im Krypto-Raum unterhalten sich darüber, was passieren könnte, wenn man nur einen einzigen Bitcoin besitzt.

Eine Erkenntnis, die in den letzten Tagen über Twitter verbreitet wurde, ist, dass der Besitz von einem einzigen Bitcoin (BTC), aufgrund des festen Angebotslimits von 21 Millionen BTC, in Zukunft eine große Sache werden wird.

Einer der ersten Krypto-Influencer, der sich letzte Woche zu dieser Thematik geäußert hat, war der Bitcoin-Verfechter und Pionier „Charlie Shrem“. Am 23. August machte er darauf aufmerksam, dass aufgrund der Tatsache, dass schätzungsweise drei Millionen Bitcoins für immer verloren gegangen sind, nur etwa 18 Millionen Bitcoins im Umlauf sind.

Charlie Shrem schrieb auf Twitter:

„Es ist verrückt, wie wenige Bitcoins tatsächlich im Umlauf sein werden, etwas unter 18 Millionen, um genau zu sein. Denke daran, wie wenig das ist. Das reicht nicht einmal für jeden Bürger von Kairo, um nur einen einzigen Bitcoin zu besitzen. Alles, was du brauchst, ist 1 BTC und das wird dein Leben verändern.“

(frei übersetzt)

Schütze deine Kryptowährungen…
…mit dem NEUEN Ledger Nano X – Hier geht’s zum Testbericht

Am nächsten Tag sagte der CEO von Coinbase, dass die Gesamtzahl der Bitcoins, die jemals geschürft werden, 21 Millionen Stück beträgt und einige Leute bereits „viel mehr“ als nur einen Bitcoin besitzen. Die Bedeutung des Besitzes eines einzigen Bitcoins wird in Zukunft, laut ihm, noch viel mehr zunehmen.

CEO der beliebtesten Krypto-Börse meldete sich auch zu Wort

Am 25. August betonte Changpeng Zhao (auch bekannt als „CZ“), Mitbegründer und CEO von Binance, noch einmal die Knappheit und den Wert von Bitcoin, als er erklärte, dass man mit dem Besitz eines Bitcoins zu den 0,3% der reichsten Bitcoin-Besitzer der Weltbevölkerung gehört.

Der CEO von Binance schrieb wortwörtlich:

„Wenn du 1 BTC besitzt, gehörst du mathematisch garantiert zu den reichsten 3/1000 der Welt, was BTC betrifft.“ (21 Mio. / 7 Mrd.)

frei übersetzt

Steve Lee, der Leiter von Square Crypto, antwortete auf CZ, indem er einen seiner Tweets vom 2. Oktober 2018 erneut twitterte, als er sagte, dass selbst das Halten von 0,28 BTC ziemlich bedeutungsvoll ist:

Ohne dem Ledger Nano X…
… sind deine Kryptowährungen in Gefahr – Check die neue Hardware Wallet ab (Testbericht)

„Wenn du 0,28 BTC besitzt und hältst, kannst du sicher sein, dass nicht mehr als 1% der heutigen Weltbevölkerung mehr BTC besitzen kann als du. Eine bescheidene Investition von $1.830 heute (2. Oktober 2018) kann sicherstellen, dass du in einer zukünftigen Bitcoin-Welt zu den 1% der reichsten Bitcoin-Besitzer gehörst.“

(frei übersetzt)

Die Knappheit des Bitcoins ist einer der Gründe, wieso viele Investoren Bitcoin kaufen möchten. Neben der Dezentralität und des Wegfallens einer dritten Partei erfreut es viele Anleger, dass der Bitcoin einen deflationären Charakter besitzt. Wer sich mit dem Kauf vom Bitcoin nicht auskennt oder Familienmitglieder hat, die sich nicht auskennen, könnten mit dieser Anleitung ihre ersten Bitcoins schnell, sicher und einfach erwerben.


Wenn du eine Hardware-Wallet besitzt, um deine Kryptowährungen zu schützen, machst du schon die Hälfte richtig. Doch schützt du auch deine Wiederherstellungswörter? Mit dieser Titan-Platte kann deinen Backup-Wörtern nicht mal Feuer etwas anhaben.


Nachrichtenquelle:
cryptoglobe.com

Bildquellen:
#195410614 – © xreflex / stock.adobe.com – Titelbild

3 Kommentare

  1. Spannende Betrachtungsweise. Ja, ich selbst investiere regelmäßig in Bitcoin, wobei ich noch lange nicht den „ganzen“ Coin besitze.
    #AufDemWegZurErstenBitcoin

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein