Exodus Wallet – Tutorial

exodus wallet deutsch; exodus wallet erfahrung; exodus wallet; exodus wallet anleitung; kryptowährung wallet;
Schnell und einfach eine Wallet für mehr als 13 Kryptowährungen erstellen

Exodus Wallet richtig einrichten

 
Exodus ist eine Desktop Wallet auf der du mehr als 13 verschiedene Altcoins verwalten kannst. Du hast Zugriff zu deinem Seed, um alle deine Kryptowährungen auf einmal zu sichern. Es ist auch möglich, die einzelnen Private Keys mit Exodus zu exportieren.

Verwalte dein Altcoin Portfolio in einem übersichtlichen Kreisdiagramm. Dank diesem hast du den vollen Überblick über dein Kapital. Die wunderschöne Benutzeroberfläche von Exodus wird dir sehr viel Freude bereiten, wenn du deine Kryptowährungen am Rechner verwalten möchtest.
 
 
 

Desktop Wallet

Exodus ist für Windows, Mac und Linux verfügbar.

HD Wallet - BIP44

Hierarchisch Deterministische Wallets ermöglichen dir, dank eines einzigen SEEDs, welchen du dir aufschreiben musst, Backups von vielen verschiedene Wallets zu machen. Du braucht dadurch nicht für jede Kryptowährung einen eigenen Private Key, sondern einen einzigen SEED, um all deine Kryptowährungen zu verwalten & zu sichern.

Live Chart Ansicht

Halte dank eines wunderschönen Kreisdiagramms dein gesamtes Portfolio, in Echtzeit, im Überblick

Tausche deine Altcoins

Dank dem Partner von Exodus, kannst du die Altcoins die du in der Wallet hältst, dem Kurs entsprechend, gegen andere Altcoins tauschen. Schnell, zuverlässig und sicher.

 

1. Exodus Wallet downloaden

  • Navigiere in den Download Bereich von Exodus.io
  • Lade Exodus für das richtige Betriebssystem herunter.
 
 

2. Exodus installieren

  • Installiere die Wallet Exodus
  • Nach der Installation, findest du Exodus auf dem Desktop.
 
 

3. Backup-Funktion aktivieren

Um deine Exodus Wallet sichern zu können, musst du erst eine Einzahlung tätigen. Es wird empfohlen einen ganz kleinen Betrag, beispielsweise 10 Cent zu versenden, um die Backup-Funktion zu aktivieren.

  • Klicke dazu links auf Wallet und wähle einen Coin aus, den du empfangen möchtest.
  • Danach gehe auf Receive, um deine Adresse anzeigen zu lassen.
  • Daraufhin kannst du deine Adresse entweder per Mausklick kopieren oder per QR-Code aufnehmen, um den kleinen Betrag zu verschicken.

Wenn du nun einen Betrag auf deine Exodus Wallet gesendet hast, wird die Backup Funktion auf der linken Seite aktiviert:

  • Klicke links auf Backup.
  • Wähle ein starkes Passwort.
  • Bestätige dein starkes Passwort
  • Schreibe unbedingt deinen Seed auf. Er besteht aus 12 Wörtern.
  • Gib eine Email an, um einen Backup Link zu erhalten.
 
Passwort

Gib ein Passwort ein, das du dir am besten merken kannst. DecentralBox empfiehlt das Passwort auf einen Zettel aufzuschreiben und sicher aufzubewahren. Schütze dieses Passwort wie deinen Schatz.
Du kannst bei einem Verlust des Passwortes nicht mehr auf deine Wallet zugreifen. Wähle es mit Bedacht. Schütze es außerdem gegen Wasserschäden und gegen Feuer. Vertraust du jemanden sehr? Dann bewahre eine Kopie des Passwortes bei der Person auf. Ohne den jeweiligen Seed, den du bereits aufgeschrieben hast, ist dieses Passwort nutzlos.

Seed - Recovery Phrase

Der Seed ist absolut sicher aufzubewahren. Schütze den Seed vor Wasser und Feuer, falls du ihn auf einen Zettel aufschreibst. Wenn du jemanden sehr vertraust, lagere den Wiederherstellungs-Geheimsatz als Kopie bei dieser Person. Sei dir aber bewusst, dass derjenige kompletten Zugriff auf deine Wallet hat. Du könntest dein Seed auch in einem Tresor / Schließfach aufbewahren oder den Zettel mit dem Wiederherstellungs-Geheimsatz wasserdicht irgendwo im Garten vergraben. Es ist dein persönlicher Schatz, behandle dein Backup so, als wäre es eines Tages deine Lebensversicherung.

 

4. Private Key exportieren

Der Seed sichert alle deine Kryptowährungen. Der Private Key sichert eine einzelne Kryptowährung. Falls du dennoch deine Private Keys verwalten möchtest, gibt es in Exodus die Möglichkeit, diese für jede Kryptowährung einzeln zu exportieren.


Gehe dazu in den Entwickler Modus von Exodus.

Unter Windows musst du die Tastenkombination Strg + Shift + D drücken, danach gehe so vor:
Exodus  → Developer  → Assets  → Altcoin  → Export Private Keys

Du wirst noch einmal gefragt, ob du sicher bist, dass du den Private Key exportieren möchtest. Klicke I'm sure, um diesen zu exportieren. Nun solltest du den Private Key in einer CSV Datei am Desktop, im Ordner exodus-exports finden.



Entwicklermodus
Mac - Rechts vom Apple-Zeichen
Linux - Strg + Shift + D
 
 

5. Wallet Übersicht

In der Sektion Portfolio kannst du folgendes sehen:

Kreisdiagramm
Eine wunderschöne Live-Übersicht von deinem derzeitigen Kapital in Altcoins.

Altcoins
Du sieht hier auch die Menge der Kryptowährungen die du besitzt. Mit einem Klick kannst du zwischen Euro und der Menge an Altcoins wechseln.

 
 
In der Sektion Wallet kannst du folgendes sehen:

Senden & Empfangen
Hier kannst du eine Kryptowährung auswählen und diese versenden oder empfangen.

Transaktionen
Sieh jederzeit nach, wie viel du versendet oder empfangen hast. In der Blockchain ist eine Transaktion unveränderbar. Du wirst jede Transaktion sehen, mit Datum und Uhrzeit.

 
 
In der Sektion Exchange kannst du folgendes tun:

Altcoins tauschen
Wähle eine Kryptowährung aus, die du in der Exodus Wallet tauschen möchtest. Du erhälst beispielsweise für Bitcoin die Kryptowährung Dash oder umgekehrt. Tausche nach deinen Wünschen, gegen eine kleine Bearbeitungsgebühr.

 
 
In der Sektion Backup ist folgendes möglich:

Email Backup
Hier kannst du deine Email und das Passwort, zum Wiederherstellen deiner Kryptowährungen, ändern

12-Word Backup Phrase
Hast du deinen Seed verloren? Dann kannst du hier nochmal deine 12 Backup Wörter anzeigen lassen, um diese aufschreiben zu können.

 
 
In der Sektion Settings ist folgendes möglich:

Assets
Hier kannst du auswählen, welche Kryptowährungen Exodus anzeigen soll. Falls du zb die Kryptowährung Dash nicht verwendest, kannst du diese verstecken lassen.

Localization
Wähle die Währung die angezeigt werden soll. Möglich ist EUR, USD, GBP, CAD und AUD.

Skins
Exodus stellt dir wunderschöne Skins zur Verfügung. Ändere die Oberfläche deiner Exodus Wallet so, wie es dir gefällt.

 
 

6. Exodus Backup wiederherstellen

Mit der Email Backup Funktion:

Kopiere den Backup Link, den du per Email erhalten hast, hinein. Du musst außerdem das Passwort, das du gewählt hast, eingeben.


Mit der 12-Word Backup Phrase Funktion:

Gib die 12 Wörter (deinen Seed) ein, um deine Kryptowährungen wiederherstellen zu können.

 
 

War es hilfreich?
Teile es, um Freunde und Verwandte für eine dezentrale Zukunft fit zu machen.

 


Bildquellen:
Screenshots von Exodus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.