Finanzminister von Deutschland will digitalen Euro einführen statt Libra

Der deutsche Finanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz ist für die Einführung des E-Euro als digitale Zentralbankwährung und lehnt Libra als „private Weltwährung“ ab.

In einem Bericht des lokalen Wirtschaftsmagazins WiWO sagte Scholz Ende letzter Woche, dass „ein solches Zahlungssystem für den Finanzplatz Europa und seine Einbindung ins Weltfinanzsystem gut wäre“. Er fügte hinzu: „Wir sollten das Feld nicht China, Russland, den USA oder privaten Anbietern überlassen“.

In seiner letzten Aussage bezog sich der Bundesfinanzminister unter anderem auf den Stablecoin Libra, eine Kryptowährung die Facebook für das Jahr 2020 geplant hat. Diese sehe er als „sehr, sehr kritisch“.

Nur für kurze Zeit
Der Ledger Nano X – To the Moon (Limited Edition)*

Erst im vergangenen Monat hat Deutschland eine Blockchain-Strategie beschlossen, die verhindert, dass parallele Währungen im Land ausgegeben werden, darunter auch Libra.

Damals betonte Olaf Scholz:

„Wir wollen an vorderster Front stehen und den Standort Deutschland als führenden Technologiestandort weiter stärken … Ein Kernelement der staatlichen Souveränität ist die Herausgabe einer Währung, wir werden sie nicht Privatunternehmen überlassen.“

Die Idee eines digitalen Dollars wurde auch von einigen Gesetzgebern in den USA befürwortet. Letzte Woche forderten der Repräsentant French Hill (R-Arkansas) und der Repräsentant Bill Foster (D-Illinois) die Federal Reserve, die Zentralbank des Landes, auf, die Entwicklung einer „nationalen digitalen Währung“ in Betracht zu ziehen.

Die chinesische Zentralbank hingegen ist bereit, eine digitale Version ihres Währungsyuan noch in diesem Jahr oder Anfang nächsten Jahres auf den Markt zu bringen.


Wenn du eine Hardware-Wallet besitzt, um deine Kryptowährungen zu schützen, machst du schon die Hälfte richtig. Doch schützt du auch deine Wiederherstellungswörter? Mit dieser Titan-Platte kann deinen Backup-Wörtern nicht mal Feuer etwas anhaben.

Das könnte dich interessieren:


Nachrichtenquelle:
theblockcrypto.com

Bildquellen:
Titelbild – © jackmac34 / pixabay.com

Haftungsausschluss:
Der Handel (Kauf & Verkauf) mit Kryptowährungen und das Investment in Finanzierungsphasen wie ICOs, Token Sales, DAICOs etc. birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Decentralbox.com stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte, vor allem unsere Beiträge, Tutorials und NEWS dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung unserer Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Unsere Meinung kann komplett falsch sein, bitte seien Sie sich dem bewusst. Bitte unternehmen Sie unbedingt eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen, Token, ICOs etc. investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum, vor allem den Absatz Keine Anlageberatung, um die Risiken von digitalen Währungen vollständig zu verstehen und diesem Risiko bewusst zu werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein