Frankreich fordert Einführung einer „öffentlichen digitalen Währung“ für die EU

Die französische Regierung fordert Regeln für Kryptowährungen auf EU-Ebene sowie die Schaffung einer öffentlichen digitalen Währung.

Für die 28 EU-Länder ist „Ein gemeinsames Regelwerk“ für Kryptowährungen erforderlich, sagte der französische Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire bei einem Treffen der EU-Finanzminister in Finnland. Auch eine digitale Währung auf EU-Ebene wird gefordert.

Für die Schaffung einer europäischen „öffentlichen digitalen Währung“ gab der Minister keine konkreten Angaben, obwohl er eine digitale Zentralbankwährung (Central bank digital currency – CBDC) meinen könnte. China ist auch „bereit“, seine CBDC nach fünf Jahren Forschung und Entwicklung zu veröffentlichen.

Schütze deine Kryptos:
Mit dieser Edelstahlplatte kannst du deine Kryptos vor Feuer und Wasser schützen. Erfahre dazu alles in unserem Testbericht.

Interessanterweise hat auch die ehemalige französische Ministerin und ehemalige Leiterin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, kürzlich die „Erforschung“ einer digitalen Zentralbankwährung gefordert, da die Nachfrage nach Bargeld nachlässt und die Präferenz für digitales Geld steigt.

Lagarde ist eine der Spitzenreiter als nächste Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), was bedeutet, dass die Chance auf eine europäische digitale Zentralbankwährung, mit ihr als Vorsitzende, steigen könnte.


Wenn du eine Hardware-Wallet besitzt, um deine Kryptowährungen zu schützen, machst du schon die Hälfte richtig. Doch schützt du auch deine Wiederherstellungswörter? Mit dieser Titan-Platte kann deinen Backup-Wörtern nicht mal Feuer etwas anhaben.


Nachrichtenquelle:
reuters.com
theblockcrypto.com

Bildquellen:
waldemar-brandt-wRAHbIziQfg-unsplash – © Waldemar Brandt / unsplash.com – Titelbild

1 Kommentar

  1. Interessant, Macrqron will den Libra verbieten, aber fordert zur gleichen Zeit eine Eurpaeische Kryptowaerung. Ein Staat oder die EU sollte niemals erlaubt werden eine Krypto Waehrung zu schaffen. Staaten respektivelig Regierungen. oder die EU erhalten das Geld von den Buergern um damit zum wohle der Bevoelkerung zu handeln. Wenn wir uns die horrende Verschuldung der meisten EU Laender ansehen wird einem uebel. Es ist noch eine gewisse Kontrolle daraufm durch die Bankenm und Kontrollorgane in den Regierungen. Diese Kontrolle waere nicht mehr moeglich bei einer staatlichen Kryptowaehrung. Finger davon lassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein