IEOs haben eine genauso schlechte Performance wie ICOs

Initial Exchange Offerings (IEOs) verbrennen das Geld der Investoren genau so wie Initial Coin Offerings (ICOs).
canbedone - stock.adobe.com

Token, die aus Initial Exchange Offerings (IEOs) hervorgegangen sind, haben laut BitMEX-Untersuchungen in diesem Jahr eine katastrophale Performance gezeigt.

Im Mai dieses Jahres veröffentlichte BitMEX seine erste Studie über IEOs und kam zu dem Schluss, dass es den IEOs viel besser geht, als den ICOs (Initial Coin Offerings). Unter einem IEO (Initial Exchange Offering) verstehen man die Ausgabe und den Verkauf eines Token, der ausschließlich über eine Handelsplattform oder Börse erfolgt.

ICOs haben beinahe alles gemeinsam mit IEOs, doch Investoren bringen ICOs, durch die hohe Anzahl an Scams, mit etwas Negativem in Verbindung. Infolgedessen sank der gesamte ICO-Markt um rund 97 Prozent. Viele Blockchain-Projekte, die Token ausgeben wollten, suchten nach einer neuen Crowdfunding-Methode, um nicht mit Scams in Verbindung gebracht zu werden und wandten sich der neuen Finanzierungsmethode durch ein IEO zu.

Ob sich IEOs durchsetzen, ist fraglich

Während die ersten IEOs anfangs gut verliefen, obwohl zur selben Zeit der ICO-Markt im Keller war, sagte BitMEX voraus, dass auch IEOs es langfristig nicht schaffen würden und es scheint, dass die Betreiber der Krypto-Futures-Börse recht hatten. In ihrem letzten Bericht sagt die Börse, dass alle 12 IEO-Token, die sie seit Mai 2019 verfolgt hat, im Preis gesunken sind. Das verheißt nichts Gutes für den aufkommenden Markt, besonders wenn Bitcoin seitdem stark gestiegen ist.

Fast alle Token sind um mehr als 80% gefallen, mit Ausnahme von Matic, einem Binance IEO, der noch im Gange war, als der erste Bericht von BitMEX im Mai herauskam. Der Matic-Preis ist seitdem bis zu 255% angestiegen. Andere Binance IEO Token, einschließlich Gifto, Fetch.AI, Bread und Celer sind um mehr als 80% gefallen. Blockcloud, ein OKEx IEO, fiel um bis zu 98%. Bisher haben nur 4 der 12 von BitMEX überwachten IEO-Token positive Investitionsrenditen erzielt, darunter Matic, BitTorrent, Dos Network und Bread. Die restlichen Token sind sogar im Verhältnis zum Ausgabekurs gesunken.