Kryptowährungen werden eine immer beliebtere Zahlungsmethode

Kryptowährung News: Digitale Währungen werden immer beliebter als Zahlunsmethode
Bild von unsplash.com

Die in Dubai ansässige Immobilienagentur arbeitet mit der Huobi Exchange zusammen, um Krypto-Zahlungen zu ermöglichen, da diese immer beliebter werden.

Die Immobilienagentur fäm Properties hat sich mit der Krypto-Börse Huobi zusammengeschlossen, um ihren Kunden ein sicheres Krypto-Gateway für Zahlungen zur Verfügung zu stellen. Das technisch orientierte Immobilienunternehmen wird seinen Kunden nun ermöglichen, mithilfe von Huobi mit Bitcoin, Ethereum und anderen Top-Kryptowährungen zu bezahlen. Die Firma stellte fest, dass diese Zusammenarbeit zur Stabilität und Verbesserung der Liquidität auf dem Markt beitragen wird.

Der CEO von fäm Properties, Fera Al Msaddi, sagte, dass Kryptowährungen in allen Weltklasse-Städten immer mehr zu einer beliebten Zahlungsmethode werden. Er fügte hinzu, dass diese zusätzliche Auswahl die Anzahl ihrer Immobiliengeschäfte steigern und mehr Wert auf den Immobilienmarkt in Dubai bringen würde. Die Firma erwähnte weiter, dass die neue Partnerschaft es für Kunden auch einfacher machen würde, in erstklassige Lagen in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) zu investieren.

Huobi ist eine in Singapur ansässige Krypto-Börse, die Büros in Hongkong, Japan, den VAE und den Vereinigten Staaten hat. Mohit Davar, der Mitbegründer von Huobi OTC, sagte, dass sie über die Liquidität und die Ressourcen verfügen, um Krypto-Zahlungen von Kunden, die in Immobilien in den VAE investieren wollen, zu ermöglichen. Wenn jemand eine Immobilie kaufen und Krypto als Zahlungsmittel verwenden möchte, wird die Transaktion erleichtert, indem die Coins an der Börse verkauft werden und die Zahlung an fäm Properties in Fiat-Währung vorgenommen wird. Der Kunde bekommt von diesem Schritt natürlich nichts mit.

Kryptowährungen als Zahlungsmittel werden weltweit immer öfter eingesetzt. Erst Ende letzten Jahres sagte Ellington Properties, dass seine Kunden nun mit Bitcoin Immobilien in Dubai erwerben können. Die Entwickler von Aston Plaza and Residences in Dubai berichteten ebenfalls, dass sie im Jahr 2018 50 der 1.300 Wohnungen in Bitcoin verkaufen konnten.