Kurs von Bitcoin und Ethereum sind voneinander nicht so abhängig wie gedacht

Bitcoin Kurs und Ethereum Kurs - Beide sind nicht so abhängig voneinander, wie bisher angenommen. Die Preisbewegung unterscheidet sich immer öfter.
makaule - stock.adobe.com

Jüngste Daten deuten darauf hin, dass Ethereum nicht immer dem Beispiel von Bitcoin folgt. Wird Ethereum immer unabhängiger?

Viele Menschen erwarten, dass die Preisbewegungen von Bitcoin und Ethereum ziemlich eng aufeinander abgestimmt sind. Die Märkte sind entweder nach oben oder nach unten gerichtet, richtig? Nicht ganz, sagt Su Zhu, CEO von Three Arrows Capital, der die monatlichen Trends bei BTC und ETH in den letzten 36 Monaten untersucht hat. Obwohl ETH und BTC in ihren Marktbewegungen nach wie vor eng miteinander korreliert sind, ist es weniger, als die meisten Menschen denken.

Es ist eine bekannte Tatsache, dass der gesamte Altcoin-Markt dazu neigt, Bitcoin (BTC) zu folgen. Wenn Bitcoin zurückgeht, folgt der gesamte Markt kurz darauf. Dieser Zyklus hat sich seit 2017 immer wieder wiederholt. Ethereum neigt jedoch nicht dazu, diesem gleichen Muster perfekt zu folgen. Die jüngsten Daten lassen darauf schließen, dass sich Ether öfter unabhängig bewegt, als man erwarten würde.

Ether steht schon zu 25% auf eigenen Beinen

Nach Informationen, die Su Zhu gesammelt hat, haben BTC und ETH in neun der letzten 36 Monate entgegengesetzte Bewegungen gezeigt. Tatsächlich hat sich der Dollar-Preis von Bitcoin und Ether in 25% der Zeit in die entgegengesetzte Richtung bewegt. Ferner behauptete Zhu, dass „im ersten Quartal eines jeden Jahres seit seiner Entstehung der Preis von ETH um 30% gestiegen ist, während der BTC im selben Monat gesunken ist“.

Es wird ständig behauptet, dass Ethereum nur dem Preis vom Bitcoin folgt. Die Ethereum-Community könnte diese Daten nutzen, um den Bitcoin-Anhängern das Gegenteil zu beweisen. Die Marktgeschichte zeigt deutlich, dass dem nicht immer so ist. Doch man darf nicht vergessen: Ethereum ist vielleicht nicht ständig mit Bitcoin korreliert, aber die meiste Zeit ist es noch so. In den Momenten, in denen keine Korrelation besteht, scheint Ethereum jedoch sein eigenes Ding durchzuziehen.