Nestlé setzt die Blockchain für mehr Lebensmitteltransparenz ein

Der Schweizer Lebensmittelriese Nestlé und der französische Supermarkt Carrefour ermöglichen nun Verbrauchern, über die Food Trust Plattform von IBM, auf Produktdaten zuzugreifen.

Vor kurzem gab der Schweizer Lebensmittel- und Getränkekonzern Nestlé bekannt, dass er sich mit dem französischen Einzelhändler Carrefour zusammengeschlossen hat. Die neue Partnerschaft ermöglicht es Käufern in Frankreich auf Produktinformationen über eine Blockchain-Plattform zuzugreifen.

In erster Linie können Verbraucher den Weg der Mousline-Linie (Instant-Kartoffelpüree) verfolgen, angefangen von der Produktion in Nestlés Fabrik bis hin zur Lieferung in verschiedene Carrefour-Geschäfte.Abonniere unseren Telegram-Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

Verbrauchen können mit einem Smartphone den QR-Code auf der Verpackung scannen, um auf das Produktionsdatum, die Parameter der Qualitätskontrolle, die Lagerzeit und den Standort der Lager einzusehen. Darüber hinaus finden Kunden sogar Informationen über die Landwirte, die die Kartoffeln für Mouline liefern und wie das Püree hergestellt wird.

Nestlé wird in den nächsten Monaten die Blockchain-Technologie mit dem Mousline-Produkt testen, um das Vertrauen in Lebensmittel aufzubauen, so die Ankündigung.

Der globale Leiter von Nestlé, Vineet Khanna, sagte:

„Wir verwenden die -Technologie, um mehr Transparenz in unsere Produkte zu bringen, indem wir genaue, zuverlässige und unparteiische Informationen liefern. Das wird der gesamten Wertschöpfungskette zugutekommen, einschließlich Einzelhändler und Verbraucher.“

Nestlé verfolgt bereits seit 2017 den Einsatz der Blockchain-Technologie, als das Unternehmen dem IBM Food Trust als Gründungsmitglied beitrat. IBM Food Trust möchte Lebensmittel besser rückverfolgbar machen.

Carrefour ist seit Ende letzten Jahres ebenfalls auf der Plattform. Carrefour und Nestlé arbeiten seitdem mit der IBM Blockchain-Technologie zusammen, um das Pilotprojekt für das Mousline Püree zu entwickeln.


Nachrichtenquelle:
coindesk.com
cryptodaily.co.uk

Bildquellen:
#258062063 – © thodonal / Fotolia.com – Titelbild

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein