Krypto-Lizenz der Niederlande könnte Startups aus dem Gleichgewicht bringen

Mit der geplanten Krypto-Lizenz müssten Kryptowährungs-Unternehmen aus den Niederlanden große Mengen an Kundendaten speichern.

Vorsicht! Bösartige Torrent-Filmdatei tauscht Krypto-Adressen aus

Eine neue Malware, die sich als Filmdatei von der Torrent-Website "The Pirate Bay" darstellt, kann Webseiten manipulieren und BTC und ETH-Adressen ersetzen.

Strenge Regulierungen für Blockchain-Unternehmen in China

China geht hart gegen Blockchain-Unternehmen vor. Laut den neuen Regeln müssen Blockchain-Unternehmen künftig eine Reihe von strengen Richtlinien befolgen.

New York gründet weltweit erste Krypto-Task Force

New York startet offiziell eine Sondereinheit für Kryptowährungen, diese wird für die Erforschung von krytpospezifischen Fragen und Problemen verwendet.

Vorsicht Electrum-Nutzer: Hacker stehlen über 200 Bitcoins von Electrum Wallet User

Hacker haben in den letzten 7 Tagen über 200 Bitcoins (~ 750.000 USD) mit einem cleveren Angriff auf die Infrastruktur der Electrum Bitcoin Wallet verdient.

Frankreich lehnt kryptofreundliche Steueränderungen ab

Die französische Nationalversammlung lehnte eine Reihe von Steueränderungen ab. Diese zielten darauf ab, die Steuern für Krypto-Händler & -Nutzer zu senken.

Bericht: 23 der Top 25 Börsen betreiben Wash-Trading und verfälschen das Volumen

Die meisten von den Top-25 gelisteten Kryptobörsen auf CoinMarketCap betreiben Wash-Trading. Nur Binance & Bitfinex geben ein richtiges Trading-Volumen an.

Bombendrohungen in den USA – Zahle Bitcoin oder das Gebäude wird gesprengt

Erpresser haben in einer Reihe von E-Mails gedroht, öffentliche Gebäude in die Luft zu sprengen, wenn Empfänger kein Lösegeld in Form von Bitcoins zahlen.

Vorsicht! Krypto-Mining-Software kann verwendet werden, um Firmengeheimnisse zu stehlen

Nach neuen Daten können bösartige Mining-Softwares, neben dem Krypto-Minen auf fremden PCs, auch zum Stehlen von Unternehmensgeheimnissen verwendet werden.

SEC: Klage gegen Floyd Mayweather & DJ Khaled – Hohe Strafen gefordert

Profi-Boxer Floyd Mayweather und Musikkünstler DJ Khaled wurden wegen rechtswidriger Werbung für mehrere ICOs (darunter auch ein betrügerischer) angeklagt.

Anzeige

Meistgelesen

Must Have

Empfohlene News