OKEx Korea delistet Privacy Coins wie Monero und Zcash

Die Kryptobörse OKEx entfernt all ihre Privacy Coins, einschließlich Monero, Zcash und Dash. Diese Altcoins verstoßen gegen die Regeln der FATF.

Die koreanische Niederlassung des Krypto-Börsenriesen „OKEx“ hat gerade einen überraschenden Schritt getan: Sie plant fünf Privacy Coins bis zum 10. Dezember von ihrer Plattform zu entfernen. Die betroffenen Kryptowährungen sind folgende: Monero (XMR), ZCash (ZEC), Dash (DASH), Horizen (ZEN) und Super Bitcoin (SBTC).

OKEx zitierte die Tatsache, dass diese Kryptowährungen die Erfassung von Transaktionsinformationen nicht zulassen, was den Behörden mehr Kontrolle über Kriminelle geben würde, die digitale Vermögenswerte für illegale Aktivitäten verwenden. Die Exchange betont, dass die Entscheidung getroffen wurde, da diese Altcoins gegen die Regeln der „Financial Action Task Force“ (FATF) verstoßen.

Neue Regel gefährlich für Privacy Coins?

Im Juni veröffentlichte die FATF, die globale Aufsichtsbehörde für Geldwäsche, ihre endgültigen Krypto-Richtlinien und behielt die Regel bei, die einer Exchange die Erfassung und Übermittlung von Kundendaten während der Transaktionen vorschreibt. Zu den Informationen gehören der Name des Absenders, seine Wallet Adresse, Standortinformationen, Name des Empfängers sowie die Kontonummer.

Schütze deine Kryptos:
Mit dieser Edelstahlplatte kannst du deine Kryptos vor Feuer und Wasser schützen. Erfahre dazu alles in unserem Testbericht.

Ein OKEx-Sprecher sagte zu „The Block“, dass die Entscheidung nur für die Einheit Korea getroffen wurde. Dies deutet wahrscheinlich darauf hin, dass die koreanische Regierung die Krypto-Börse gebeten hat, die Richtlinien der FATF umzusetzen. Es ist durchaus möglich, dass weitere Krypto-Exchanges, auf denen FIAT-Einzahlungen möglich sind, folgen werden. Dies könnte einige User davon abhalten, sich mit Privacy Coins zu beschäftigen.


Wenn du eine Hardware-Wallet besitzt, um deine Kryptowährungen zu schützen, machst du schon die Hälfte richtig. Doch schützt du auch deine Wiederherstellungswörter? Mit dieser Titan-Platte kann deinen Backup-Wörtern nicht mal Feuer etwas anhaben.


Nachrichtenquelle:
en.ethereumworldnews.com

Bildquellen:
bernard-hermant-IhcSHrZXFs4-unsplash – © Bernard Hermant / unsplash.com – Titelbild

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein