Operas Webbrowser Krypto-Wallet bald auch für iOS-Nutzer verfügbar

In einer Pressemitteilung vom 5. März kündigte Opera, einer der führenden Webbrowser, an, dass es demnächst eine mobile Version mit einer integrierten Wallet für iOS-Geräte auf den Markt bringen wird.

Die kommende iOS-Version „Opera Touch“ ist ein „Web-3-fähiger“ Browser mit einer integrierten Krypto-Wallet, der Ethereum unterstützt und eine Interaktion mit dezentralen Anwendungen (dApps) ermöglicht.

„Web 3.0“ ist ein Begriff, der sich nicht nur auf die Entwicklung eines intelligenten, offeneren und verteilten Internets bezieht, sondern auch die Einbindung der Blockchain-Technologie und deren Anwendungsgebiet wie Kryptowährungen beinhalten könnte.

In der Pressemitteilung erklärt Opera:

„Die Einführung von Web 3-Funktionalitäten in unseren iOS-Browser ist ein weiterer Schritt im Rahmen von Opera’s Plan, Hürden zu beseitigen, die die Akzeptanz des Mainstream Web 3 verhindern.“

Wann genau Opera Touch für iOS offiziell veröffentlicht wird, ist zurzeit jedoch noch unbekannt. Benutzer können sich für einen Early Access auf der Opera Website anmelden, um die App vor der Veröffentlichung zu testen.

Rückblickend

Vor ein paar Monaten, startete Opera im Dezember seinen „Web 3-fähigen“ Browser mit integrierter Wallet für Android-Nutzer. Diese scheint, vor allem bei Krypto-Liebhabern gut angekommen zu sein. Im Zuge der erfolgreichen Einführung, entschied sich Opera dazu, ihre Dienste auf iOS auszuweiten.

Dank einer Kooperation mit dem Brokerunternehmen Safello, können User seit 6. Februar in Dänemark, Schweden und Norwegen über die Android-Version Ethereum erwerben.

Weiters wurde am 26. Februar neben der Partnerschaft zwischen Opera und HTC, auch die Integrierung der mobilen Opera-Version ins HTC Blockchain Smartphone EXODUS 1, bekannt gegeben.


Nachrichtenquelle:
cointelegraph.com

Bildquellen:
#181735630 – © kritchanut / Fotolia.com – Titelbild – bearbeitet

Haftungsausschluss:
Der Handel (Kauf & Verkauf) mit Kryptowährungen und das Investment in Finanzierungsphasen wie ICOs, Token Sales, DAICOs etc. birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Decentralbox.com stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte, vor allem unsere Beiträge, Tutorials und NEWS dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung unserer Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Unsere Meinung kann komplett falsch sein, bitte seien Sie sich dem bewusst. Bitte unternehmen Sie unbedingt eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen, Token, ICOs etc. investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum, vor allem den Absatz Keine Anlageberatung, um die Risiken von digitalen Währungen vollständig zu verstehen und diesem Risiko bewusst zu werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein