Ripple CEO: 99 Prozent aller Kryptos werden wertlos sein

Ripple CEO Brad Garlinghouse betont erneut, dass nur die Kryptowährungen, die echte Anwendungsfälle haben, in der Lage sein werden, zu überleben.

Ripple CEO Brad Garlinghouse hat bei seinem jüngsten Auftritt auf Bloomberg seine Prognose bekräftigt, dass 99 Prozent aller Kryptowährungen in Zukunft wertlos werden könnten.

Garlinghouse sagte gegenüber Bloomberg:

„Ich habe öffentlich gesagt, dass ich glaube, dass 99 Prozent aller Kryptos wahrscheinlich auf Null sinken. Es gibt aber ein Prozent, von dem ich denke, dass es sich auf die Lösung eines echten Problems für echte Kunden konzentriert und in der Lage ist, das in großem Maßstab zu tun.“

Er erinnerte sich daran, wie Krypto sich vom illegalen Gebrauch, wie SilkRoad, zu einer spekulativen Blase verwandelte und sagte voraus, dass es in den Jahren 2019 und 2020 nur um den tatsächlichen Nutzen von digitalen Assets gehen wird.

Ohne dem Ledger Nano X…
… sind deine Kryptowährungen in Gefahr – Check die neue Hardware Wallet ab (Testbericht)

„Es ist der Grund, warum sich Ripple auf einen bestimmten Kunden, ein bestimmtes Problem konzentriert hat, und wir hatten das Glück, mit diesem Kundenset viel Dynamik zu entwickeln.“

Der CEO von Ripple erklärte weiter, warum Ripple eine bessere Alternative zu SWIFT wäre, dem führenden Messaging-Netzwerk für Finanzinstitute. Er behauptet, dass SWIFT volatiler ist, da die Abwicklung einer Transaktion zwei oder drei Tage dauert. Mittlerweile dauert eine normale XRP-Transaktion nur wenige Sekunden, was ein wichtiges Verkaufsargument für Ripple ist.

Garlighouse geht auf die düstere Preisentwicklung von XRP ein und erklärt, dass sie auf lange Sicht auf die Preise achten. Die Erschließung des Potenzials digitaler Ressourcen könnte ein jahrzehntelanger Weg sein. Er glaubt jedoch, dass es viele „bullische Trends“ für das gesamte Krypto-Ökosystem gibt.


Wenn du eine Hardware-Wallet besitzt, um deine Kryptowährungen zu schützen, machst du schon die Hälfte richtig. Doch schützt du auch deine Wiederherstellungswörter? Mit dieser Titan-Platte kann deinen Backup-Wörtern nicht mal Feuer etwas anhaben.


Nachrichtenquelle:
u.today

Bildquellen:
#Kr8Tc8Rugdk – © Steve Johnson / unsplash.com – Titelbild

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein