Ripple kooperiert mit zweitgrößtem globalen Geldtransferunternehmen der Welt

Ripple hat eine weitere wichtige Partnerschaft geschlossen. Der neue Partner ist Ria Money Transfer, einer Tochtergesellschaft von Euronet, mit über 377.000 Standorten weltweit.

Ripple, eine Blockchain-Firma mit Sitz in San Francisco, macht sich einen immer bekannteren Namen, wenn es um grenzüberschreitende Zahlungen und Micropayments auf der ganzen Welt geht. Ria Money Transfer, eine Tochtergesellschaft von Euronet Worldwide, hat sich vor kurzem dem RippleNet angeschlossen, um sofortige, Blockchain-basierte globale Zahlungen zu ermöglichen.

Ria Money Transfer hat Kunden in über 155 Ländern und besitzt mehr als 377.000 Standorte weltweit. Der Payment Service Provider hat ein Zahlungsverkehrsvolumen von 40 Milliarden US-Dollar pro Jahr und ist seinesgleichen der zweitgrößte auf der ganzen Welt.

Mit dem Beitritt ins RippleNet, indem bereits über 200 Finanzinstituten weltweit angeschlossen sind, kann Ria Transaktionen mit erhöhter Geschwindigkeit, Transparenz und Effizienz abwickeln und ihren Kunden ein besseres Erlebnis bieten.

Juan Bianchi, CEO des Geldtransfer-Segments von Euronet sagt:

Die Integration von Ria in Ripple dient dem Aufbau von Schienen für eine innovative Zahlungsinfrastruktur, die darauf abzielt, potenziellen Partnern einen leichteren Zugang zu ermöglichen und gleichzeitig schnellere und sauberere Zahlungen an ihre Nutzer zu ermöglichen. Zeit ist eine wichtige Währung für unsere Kunden und Partner, deshalb stehen wir immer im Mittelpunkt unserer Innovationstätigkeit.

Darüber hinaus erhalten RippleNet-Kunden durch Euronets hochmoderne Digital Integrated Payments Cloud einen neuen Zugang zum globalen Fintech-Ökosystem von Ria, der grenzüberschreitende Zahlungen in beide Richtungen ermöglicht. Die neue Partnerschaft mit Ria erweitert nicht nur die globale Präsenz von RippleNet, sondern ermöglicht auch schnellere und kostengünstigere Zahlungen an Millionen von Menschen.


Nachrichtenquelle:
ripple.com/insights/

Bildquellen:
#179573449 – © saksit / Fotolia.com – Titelbild

Haftungsausschluss:
Der Handel (Kauf & Verkauf) mit Kryptowährungen und das Investment in Finanzierungsphasen wie ICOs, Token Sales, DAICOs etc. birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Decentralbox.com stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte, vor allem unsere Beiträge, Tutorials und NEWS dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung unserer Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Unsere Meinung kann komplett falsch sein, bitte seien Sie sich dem bewusst. Bitte unternehmen Sie unbedingt eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen, Token, ICOs etc. investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum, vor allem den Absatz Keine Anlageberatung, um die Risiken von digitalen Währungen vollständig zu verstehen und diesem Risiko bewusst zu werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein