Saudi-Arabien und die VAE testen eine grenzüberschreitende digitale Währung

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und ihr Nachbar Saudi-Arabien haben eine von der Regierung unterstützte Kryptowährung eingeführt, um grenzüberschreitende Zahlungen zu erleichtern.

Das Kryptowährungs-Pilotprojekt wird experimentell und streng auf Banken ausgerichtet sein, mit dem Ziel, die Auswirkungen der Blockchain-Technologie besser zu verstehen und gleichzeitig grenzüberschreitende Zahlungen zwischen den VAE und Saudi-Arabien zu erleichtern.

Kryptoentwicklung

Erst im Dezember 2018 gaben die Zentralbank der VAE und die Währungsbehörde Saudi-Arabiens (SAMA) bekannt, dass die beiden Nationen beabsichtigen, Krypto für grenzüberschreitende Transkationen einzusetzen. Nun zeigen die neuesten Nachrichten, dass sich sechs Banken dem Krypto-Projekt angeschlossen haben. Die Namen der Banken wurden nicht veröffentlicht.

Das Projekt trägt den Namen „Aber“ und wird in den nächsten 12 Monaten umgesetzt. Der offizielle Start dieses Projekts hängt davon ab, wie der Probelauf abläuft. Es liegt an der Währungsbehörde in Saudi-Arabien und der Zentralbank der VAE, das Projekt zu analysieren und zu entscheiden, ob es funktioniert hat.

Pilotprojekt könnte anderen Staaten ein Beispiel sein

Nach Angaben von Medienberichten hat der Vorstand des Koordinierungsrates Saudi-Emirat eine Sitzung in Abu Dhabi abgehalten. Das Ziel war es, verschiedene Ansätze in der Lösungsstrategie zu untersuchen.

Diese Strategie umfasst sieben Initiativen in verschiedenen Bereichen, wie z.B. finanzielle Kompetenz für Jugendliche, behindertengerechten Zugang auf Flughäfen und die Entwicklung der digitalen Währung. Damals hieß es in Berichten, dass es sich nur in der Experimentierphase an Banken richten würde.

Das Projekt würde auch versuchen zu verstehen, wie sich eine zentrale Währung auf die Finanzpolitik auswirken würde. Dieses Projekt zielt darauf ab, die Interessen der Kunden zu schützen, Technologiestandards zu schaffen und das Cybersicherheitsrisiko zu untersuchen. Gleichzeitig wird sie bewerten, wie sie sich auf die Geldpolitik auswirken wird.

Sollte dieses Pilotprojekt erfolgreich sein, wäre es ein interessantes Beispiel für andere Staatenunionen, zu untersuchen, wie Kryptowährungen die finanzielle Zusammenarbeit zwischen verbündeten Regierungen erleichtern können.

Nachrichtenquelle:
bitcoinexchangeguide.com

Bildquellen:
#242177281 – © Jag_cz / Fotolia.com – Titelbild

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein