Schweiz genehmigt ersten Bitcoin ETF mit dem Ticker $HODL

 

Der von Amun Crypto angebotene Bitcoin ETF $HODL wird ab nächster Woche an der Schweizer Börse Six Swiss Exchange gehandelt. Die Erträge des ETF werden an fünf verschiedene Kryptowährungen gekoppelt.

 
 
Hinweis: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ging man noch von einem ETF aus, jedoch hat die Six Swiss Exchange bestätigt, dass es sich hierbei um ein ETP (Exchange Traded Product) handelt.

Nach Angaben der Financial Times wird der ETF bereits nächste Woche an der Six Swiss Exchange, der größten Schweizer Börse und viertgrößten in Europa, gehandelt. Der ETF wird von Amun Crypto, einem britischen Fintech-Unternehmen, mit Sitz im Krypto-Valley Zug, angeboten.

Anscheinend wurde der ETF "[....] entwickelt, um einen Index zu verfolgen, der auf den Bewegungen von fünf führenden Kryptowährungen basiert." Etwa die Hälfte (48%) des Fonds wird in Bitcoin (BTC) investiert, der Rest wird für Bitcoin Cash, XRP (30%), Ethereum und Litecoin verwendet.

 
 

Der Neue ETF

Ein Schriftsteller der Financial Times, stellt fest, dass der ETF in enger Übereinstimmung mit den Standards erstellt wurde, die von traditionellen börsengehandelten Fonds erwartet werden.

 
 

Hany Rashwan, CEO von Amun, beschreibt die Ziele des ETF:

Das Amun Exchange Traded Product (ETP) wird institutionellen Anlegern, die ausschließlich in Wertpapiere investieren dürfen oder keine extra Verwahrung für digitale Vermögenswerte mit Kryptowährungen einrichten wollen, zur Verfügung stehen. Es wird außerdem Kleininvestoren den Zugang ermöglichen, die derzeit wegen lokaler Regulierungen keinen Zugang zu Krypto-Börsen haben.

 
 

Es gibt zwar Wettbewerber wie CoinShares und Grayscale, diese unterscheiden sich aber in der Rechtsform, obwohl sie nur an eine Kryptowährung gebunden sind. Die Aussaat für den ETF wird von Jane Street und Flow Traders, zwei spezialisierten Markthändlern, gefördert, wobei der Index unter dem Ticker von $HODL gehandelt wird.

Außerdem wird die Ankunft des ETFs inmitten des niedrigsten Rückgangs des BTC-Preises von 4.680 € in mehr als einem Jahr hervorgehoben. Der ETF ist insbesondere die Quelle eines großen Hypes im Krypto-Raum gewesen. Es ist zu erwarten, dass ein börsengehandeltes Fondsprodukt den institutionellen Kauf von Bitcoin erleichtert.

 
 
Hast du Lust dich mit anderen über das Thema Krypto zu unterhalten? In unserer Telegram Community kannst du das.
 


Nachrichtenquelle:
bitcoinist.com

Bildquellen:
#230805415 - © phitak / Fotolia.com - Titelbild

Haftungsausschluss:

Der Handel (Kauf & Verkauf) mit Kryptowährungen und das Investment in Finanzierungsphasen wie ICOs, Token Sales, DAICOs etc. birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Decentralbox.com stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte, vor allem unsere Beiträge, Tutorials und NEWS dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung unserer Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Unsere Meinung kann komplett falsch sein, bitte seien Sie sich dem bewusst. Bitte unternehmen Sie unbedingt eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen, Token, ICOs etc. investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum, vor allem den Absatz "Keine Anlageberatung", um die Risiken von digitalen Währungen vollständig zu verstehen und diesem Risiko bewusst zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.