Telegram ICO Investor enthüllt: TON startet im dritten Quartal

Telegram plant, sein Telegram Open Network (TON) im dritten Quartal zu starten, so eine interne Mitteilung an die Investoren des Unternehmens.

Der verschlüsselte Nachrichtendienst „Telegram“ hat mehr als 200 Millionen Benutzer und führte Anfang April 2018 eine private Finanzierungsrunde durch. Telegram gelang es, in zwei privaten ICO-Runden, über 1,7 Milliarden Dollar von Investoren zu erhalten. Unter den Investoren sind Benchmark, Sequoia Capital und Kleiner Perkins Caufield & Byers.

Schütze deine Bitcoins:
Testbericht zum Cryptosteel – Die Edelstahlplatte für deinen Seed.

Die globale Krypto-Community verfolgt seit über einem Jahr den Fortschritt des Telegram Open Network (TON). Die auf den Datenschutz ausgerichtete Messaging-Plattform Telegram wird ihr TON-Blockchain-Netzwerk voraussichtlich im dritten Quartal des laufenden Jahres einführen, so die Nachrichtenagentur „The Block“.

Das TON-Netzwerk soll hohe Transaktionsgeschwindigkeiten aufweisen

Ausgewählten Entwicklern wurde der Zugang zu einer privaten Testversion der TON-Blockchain bereits letzten Monat gewährt. Die anonymen Testentwickler berichteten, dass die Blockchain extrem hohe Transaktionsgeschwindigkeiten aufweisen.

Ein Mitarbeiter des Unternehmens erklärte, dass die Tests das Vorhaben des Projektes bestätigten. Die virtuelle Maschine und der byzantinische Konsens-Algorithmus von TON sind damit in der Lage, die im ursprünglichen Whitepaper genannten Ziele zu erreichen.

Die hauseigene Kryptowährung „GRAM“ soll an allen wichtigen Börsen, einschließlich Binance und Huobi, notiert werden. Weitere Quellen behaupten, dass das Netzwerk zu 90% fertiggestellt ist und die restlichen 10% sollen in den nächsten Wochen abgeschlossen werden.


Wenn du eine Hardware-Wallet besitzt, um deine Kryptowährungen zu schützen, machst du schon mal die Hälfte richtig. Doch schützt du auch deine Wiederherstellungswörter? Mit dieser Edelstahlplatte kann deinen Backup-Wörtern nicht mal Feuer etwas anhaben.


Nachrichtenquelle:
theblockcrypto.com
altcoinbuzz.io
cryptonewsz.com

Bildquellen:
#256710951 – © Aleksandra Sova / Fotolia.com – Titelbild

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein