House of Nakamoto

Für dich ist der Einstieg in digitale Währungen alles andere als leicht, da du nicht weißt, wo du genau anfangen solltest? Du brauchst jemanden der dir das alles erklärt? Dann ab ins „The House of Nakamoto“ mit dir.

Du bist noch immer vom Euro und den anderen Fiat-Währungen abhängig, obwohl es schon lange ein Geldsystem gibt, das ohne einen Mittelsmann auskommt, limitiert und fälschungssicher ist? Dann solltest du dich endlich von den Ketten lösen und im Geschäft The House of Nakamoto Wien vorbei schauen, um dich über die Zukunft der Währungen informieren zu lassen.

Die Geschäftsführerin Magdalena Isbrandt hat es sich zur Aufgabe gemacht, unwissenden Menschen eine Anlaufstelle zu bieten, um sie von den Vorteilen der Blockchain und der digitalen Währung Bitcoin zu informieren. Auf diese Weise wird allen Interessenten der Einstieg in die Welt des Bitcoins so leicht wie möglich gemacht.

Standort und Kontaktmöglichkeiten

The House of Nakamoto ist am 01.04.2017 umgezogen. Im edlen und wunderschönem neuen Design begrüßt dich das Team vom Bit-Trust store GmbH in ihrem neuen Ladengeschäft in der:

Standort
Führichgasse 2
1010 Wien
Ubahn: Karlsplatz U2 oder Stephansplatz U1 (+ 5 min Gehweg)

Was bietet dir The House of Nakamoto?


Hier findest du Experten, die dich fachkundig über die Einsatzmöglichkeiten vom Bitcoin informieren. Selbst wenn du absolut keine Ahnung von Technik hast, ist das kein Problem. Genau aus diesem Grund stehen diese Menschen täglich auf, um jeden die Möglichkeit zu bieten, die digitale Währung Bitcoin kennen zulernen.

Bitcoin Geldautomat

The House of Nakamoto bietet den ersten „Two-Way-Automaten“ von Wien. Am Touch Screen des Automaten können erstmalig Bitcoin nicht nur gekauft sondern auch verkauft werden. Durch die einfache Bedienung hat man in wenigen Minuten den gewünschten Betrag auf seiner Wallet.

Hier kannst du Bitcoins am Automaten kaufen.

Einfach den QR-Code in die Kamera des Automaten halten, Euro-Noten einführen um Bitcoin zum laufend aktuellen Kurs zu erwerben und mit einer weiteren Berührung des Bildschirm werden die Bitcoins verschickt. Möchte man Bitcoin verkaufen, benötigt man eine Smartphone Wallet, die den vom Automaten angezeigten QR-Code scannen kann.

Bitcoin Starter Kit

Im House of Nakamoto findest du ein Starter Kit für Bitcoins.

Um sofort loslegen zu können, hat man hier ein günstiges Bitcoin Starter Kit zusammengestellt.

Enthalten im Starter Kit:

  • Ein Bitcoin Geschenkgutschein im Wert von 15€
  • Ein Bitcoin Handbuch mit einer umfassenden und doch leicht verständlichen Einführung in die Welt der Bitcoins
  • Eine Hardware Wallet, um deine Bitcoins sicher aufbewahren zu können.

Das Bitcoin Starter Kit gibt es in 2 Ausführungen (Stand: April 2017)

  1. 50 € mit der Hardware Wallet Ledger HW.1
  2. 100 € mit der Hardware Wallet Ledger Nano S

Bitcoin Geschenkgutscheine von Bit-Trust

Im House of Nakamoto gibt es Geschenkgutscheine für Bitcoin.

Kennst du jemanden, der Bitcoin toll findet? Möchtest du ihn oder sie überraschen? Mit diesen Bitcoin Geschenkgutschein gelingt dir das bestimmt. Es gibt sie im Wert von 15€, 25€, 50€, 100€ und 250€. Einfach den Code hinten freirubbeln und den Gutscheincode auf Austrian Bitcoin einlösen.

Bitcoin Paper-Wallet

Mit einer Paper-Wallet kannst du sicher gehen, dass niemand außer du, Zugriff auf deine Bitcoins hat. Denn diese Paper-Wallet wird mit größter Sorgfalt und unter notarieller Aufsicht hergestellt.

Hinten ist diese vom Notar versiegelt. Im Inneren steckt der private Schlüssel, der dir jederzeit Zugriff auf deine Bitcoins gewährt. Außen befindet sich deine öffentliche Wallet Adresse bzw. ein QR-Code zum schnelleren Erfassen von der Adresse. Hier können deine Bitcoins rauf gesendet und offline sicher aufbewahrt werden.

Solch eine Paper-Wallet ist für Menschen geeignet, die größere Summen über eine längere Zeit in einem Safe oder einem Schließfach aufbewahren wollen. Niemand hat auf diese Weise Zugriff auf deine Bitcoins. Denn nur du kennst den privaten Schlüssel, der im Inneren dieser Bitcoin Wertschrift versteckt ist.

Bitcoin Shirts von Fruit of the Loom

T-Shirts von Fruit of the Loom gibt es auch im House of Nakamoto.

Nichts ist cooler als den Bitcoin direkt an der Brust zu tragen. Damit kannst du jedem zeigen, dass du einer der Vorreiter bist, in Sachen Bitcoin. Im House of Nakamoto wirst du einige T-Shirts finden, die dir gefallen werden.

Bock auf Feiern?

Im House of Nakamoto findest du sogar Wodka! Ideal für die nächste Bitcoin Party.

Nachdem du alles von den Experten über Bitcoins erfahren hast, gibt es allen Grund zu feiern, denn du kannst sicher sein, dass du einer der ersten bist, der von digitalen Währungen erfährt. Um dich für die nächste Party vorzubereiten, gibt es bei The House of Nakamoto Wodka im ganz krassen Style. Damit lässt du bestimmt Eindruck bei deinen Gästen und kannst ihnen, wie ein Profi, von Bitcoins erzählen.


Bildquellen:
© The House of Nakamoto by Bit-Trust store GmbH
© Mariya Shvets | Decentralbox.com

Haftungsausschluss:
Der Handel (Kauf & Verkauf) mit Kryptowährungen und das Investment in Finanzierungsphasen wie ICOs, Token Sales, DAICOs etc. birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Decentralbox.com stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte, vor allem unsere Beiträge, Tutorials und NEWS dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung unserer Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Unsere Meinung kann komplett falsch sein, bitte seien Sie sich dem bewusst. Bitte unternehmen Sie unbedingt eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen, Token, ICOs etc. investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum, vor allem den Absatz Keine Anlageberatung, um die Risiken von digitalen Währungen vollständig zu verstehen und diesem Risiko bewusst zu werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein