Tron-Netzwerk verzeichnet 6,4 Millionen Transaktionen in 7 Tagen

©Myst/stock.adobe.com

In dieser Woche stieg die Gesamtzahl der Transaktionen im Tron-Netzwerk auf über 820 Millionen – davon wurden 6,4 Millionen Transaktionen in den letzten sieben Tagen getätigt.

Laut dem wöchentlichen TRON-Bericht aus dem Zeitraum vom 7. Dezember bis 13. Dezember wurden im Blockchain-Netzwerk 6,4 Millionen neue Millionen Transaktionen getätigt. Innerhalb der letzten 14 Tage stieg die Gesamtzahl der Konten im Netzwerk von 4.234.693 auf 4.307.736.

6 neue Dapps hinzugefügt

Das Tron-Netzwerk erreichte insgesamt 645 Dapps, nachdem sechs neue Dapps hinzugefügt wurden. Es wurden 3,6 Millionen Transaktionen auf dem Netzwerk mit einem Handelsvolumen von 28,41 Millionen abgeschlossen.

Darüber hinaus zählt das Netzwerk 142.000 aktive Nutzer. Nach Angaben von Coingecko hat TRX eine Marktkapitalisierung von 877 Millionen Dollar bei einem 24-Stunden-Handelsvolumen von über 1 Milliarde Dollar. Derzeit wird Tron’s Kryptowährung bei $0.01251198 gehandelt.

Justin Sun gratuliert Ethereum

Zuvor antwortete Justin, Sun, der Gründer der Tron Foundation, auf den Tweet von Joseph Lubin, dem Mitbegründer von Ethereum und gratulierte Ethereum zu seinen Leistungen im Jahr 2019. Justin fügte hinzu, dass durch Wettbewerb hervorragende Ergebnisse erzielt werden und dass er sich auf den Wettbewerb zwischen Tron und Ethereum im Jahr 2020 freut.

Lubin nannte in seinem Tweet die Errungenschaften von Ethereum im Jahr 2019 auf, darunter 20 Millionen in diesem Jahr geschaffene Konten und 650 Millionen Dollar, die derzeit in DeFi gesperrt sind. Er sagte auch, dass in diesem Jahr über 4,5 Millionen Dollar ETH aus Blockprämien ausgegeben wurden. Doch auch Tron hatte ein recht erfolgreiches Jahr, da sie mit mehreren großen Unternehmen zusammengearbeitet haben.