Wir sind die ganze Zeit in einem Bärenmarkt, so ein Analyst

Ein bekannter Analyst von TradingView sagt, dass Bitcoin die ganze Zeit in einem Bärenmarkt war und warnt vor einem Crash unter 4.000 USD pro BTC.

Die Volatilität von Bitcoin hat die Anleger wieder einmal erschüttert. Der Preis der führenden Kryptowährung ist erneut unter die 8.000 $-Marke gefallen. Nach einem kurzen Anstieg im vergangenen Monat konnte der Preis keine Aufwärtsbewegung halten. Ein Trendanalyst auf Tradingview hat vorhergesagt, dass Bitcoin kurzfristig sogar unter die 4.000$-Marke fallen könnte.

Schütze deine Kryptowährungen…
…mit dem NEUEN Ledger Nano X – Hier geht’s zum Testbericht

Bereits mehrere Analysten und Kryptoexperten prognostizieren einen trüben Winter für die führende Kryptowährung. Der Analyst „MagicPoopCannon“ mit über 68.200 Anhängern glaubt, dass sich der Bitcoin seit dem Dezember weiterhin in einem Bärenmarkt befindet.

Er schrieb, dass dies nicht das übliche Verhalten von Bitcoin in einem Bullenmarkt ist, da es sein Allzeithoch nicht durchbrechen konnte und auch nicht in der Lage war, einen 21-wöchigen gleitenden Durchschnitt zu halten.

Er schrieb auf TradingView:

„Erinnern Sie sich, wie Anfang dieses Sommers alle und sogar ihre Hunde dachten, dass BTC zum Mond fliegen würde? Erinnern Sie sich, wie ich ständig auf Twitter über die Gefahr dieses übermäßig bullischen Gefühls postete? Ich habe den Leuten den Gier-Index gezeigt. Ich gab Analysen über das NVT-Verkaufssignal bekannt, und wie es darauf hinwies, dass BTC sich auf einen starken Rückgang vorbereitete. Ich habe das immer wieder unter Beweis gestellt, aber Amateurinvestoren haben sich normalerweise dafür entschieden, die Realität zu ignorieren, besonders im Krypto-Raum.“

Der Analyst fügte hinzu, dass der Preis von Bitcoin unter den 50-tägigen gleitenden Durchschnitt fiel und definierte ihn als Widerstand. Es fiel auch unter den 200-Tage-Durchschnitt und definierte ihn als Widerstand. Er nennt das eine extreme Schwäche, die zu 100% untypisch für die historischen Bullenmarkt-Merkmale des BTC sei.

Der Analyst hat vorhergesagt, wenn der Preis der Bitcoin weiterhin dem gleichen Trend folgt, könnte er in den kommenden Monaten unter 4.000 $ fallen. Derzeit wird der Bitcoin für knapp unter 7.500$ gehandelt.


Wenn du eine Hardware-Wallet besitzt, um deine Kryptowährungen zu schützen, machst du schon die Hälfte richtig. Doch schützt du auch deine Wiederherstellungswörter? Mit dieser Titan-Platte kann deinen Backup-Wörtern nicht mal Feuer etwas anhaben.


Nachrichtenquelle:
coinnounce.com

Bildquellen:
#194935217 – © Rawpixel.com / stock.adobe.com – Titelbild

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein